Seite drucken

Wir tragen gesellschaftliche Verantwortung


Wir Wirtschaftsjunioren sehen uns in der Tradition des ehrbaren Unternehmers. Deshalb übernehmen wir Verantwortung für die Gesellschaft. Dazu gehört für uns, dass wir soziale Projekte nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch gerne selbst mit anpacken, wenn Hilfe nötig ist.

Unsere Projekte:

Junge Wirtschaft hilft

Als junge Wirtschaft leisten wir einen wichtigen Beitrag zu einer Willkommenskultur in Deutschland und engagieren uns für die Integration von Flüchtlingen in unsere Gesellschaft und in unseren Arbeitsmarkt. Unser Engagement haben wir im Rahmen der Kampagne „Junge Wirtschaft hilft“ gebündelt. Mehr Informationen.

Wir unterstützen Kinder

In unseren regionalen Wirtschaftsjuniorenkreisen unterstützen wir auf verschiedenste Weise Kinder und Jugendliche. Wir organisieren Benefiz-Turniere zur Unterstützung sozialer Einrichtungen oder packen vor Ort selbst an, so z.B. bei der Umgestaltung von Kita-Spielplätzen. Mehr Informationen im Kreis vor Ort.

Internationale Hilfsprojekte

Auf internationaler Ebene engagieren wir uns in Hilfsprojekten, die durch unseren internationalen Dachverband Junior Chamber International (JCI) initiiert wurden. Aktive Unterstützung erfährt vergleichsweise die Initiative „Nothing but Nets", die in Afrika mit speziellen Moskitonetzen gegen Malaria kämpft. Mehr Informationen im Kreis vor Ort.

Wir helfen Menschen in Not

Über Fördervereine für soziale Zwecke unterstützen wir Bedürftige und machen uns stark für Menschen in Not. Über unser Netzwerk organisieren wir bei Naturkatastrophen nicht nur Sach- und Geldspenden, sondern werden persönlich aktiv und helfen den Betroffenen vor Ort. Mehr Informationen im Kreis vor Ort.